Sie sind hier: Startseite

Mitglied werden

in einem Ortsverein des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.

Freie Jobs

Hier geht's lang!

Rettungsdienst

Immer für Sie da!

Ehrenamt

Unbezahlt. Unbezahlbar. Nie umsonst.

Erste Hilfe

ist einfach -
Wir zeigen es Ihnen!

Familie & Jugend

...losleben!

Pflege,

die zu Ihnen kommt ...
oder Sie kommen zu uns!

Gefunden ...

... im DRK-Shop!

Aktuelles

06.12.2017

Bundesverdienstkreuz für Annegret Flügge

Das Bundesverdienstkreuz am Bande ist eine hohe Anerkennung, die der Bundespräsident für Verdienste...

05.12.2017

Organisatorische Leiter Rettungsdienst ausgebildet

In der vergangenen Woche schulte der Fachbereich Rettungsdienst des DRK Kreisverbandes...

28.11.2017

Backen, was das Zeug hält: DRK-Projekte machen gemeinsame Sache

Endlich! Die Weihnachtszeit hat begonnen und besonders die Kinderherzen schlagen höher. Da kam das...

23.11.2017

Pflegemitarbeiter machen auf Personalnot aufmerksam

„Befristete Arbeitsverträge, unfreiwillige Teilzeit, Einspringen außerhalb des Dienstplans, und...

22.11.2017

Bundesweiter Vorlesetag am 17. November 2017

Am 17. November 2017 ging es in den DRK-Kindertagesstätten Hameln 2 in der Königstraße und Hameln 1...

Aktuelles

Mit Paten starten: Gemeinsam stark

Familienzuwachs mal anders: Das neue Patenprojekt des DRK-Kreisverbandes Weserbergland e.V.
Wir bieten: Spaß für Kinder, Freude für Paten, Entlastung für Eltern und einen Gewinn für die ganze Familie.

Lesen Sie hier mehr, schauen Sie sich unseren Imagefilm an und machen Sie mit!

Wohin mit den Babysachen?

Der niedliche Strampelanzug passt nicht mehr und auch aus dem hübschen Body sind die Kleinen schnell herausgewachsen. Was tun mit den schönen Sachen? Der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. bietet eine gute Möglichkeit, gebrauchte Babyartikel als Spende weiterzugeben: mit dem Projekt "Babytasche" für Familien in Not. Lesen Sie hier mehr. 

Für die Babytasche benötigt werden alle Dinge, die Babys glücklich machen: Babybadewannen, Babyschalen für das Auto, Decken, Bettwäsche, Trinkflaschen, Kinderwagen und besonders Kleidung in der Größe 50/56. Und gerade jetzt zum Winter: warme Kleidung, Jacken, Overalls in kleinen Größen. Gesammelt werden diese Dinge in der Kleiderkammer des Kreisverbandes, Kaiserstraße 34 in Hameln und können dort von 9 bis 13.30 Uhr abgegeben werden. Ansprechpartnerin ist Ruth Leunig. 

DRK-Spezial

Mit unserem neuen Programm „DRK-Spezial – Ausflüge 2017" laden wir in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen Hameln und Bad Münder ein zu geselligen Treffen, erlebnisreichen Unternehmungen und aufregenden Reisen. Vom gemütlichen Frühstück über Tagestouren wie beispielsweise zum Heringsfänger-Museum oder Busreisen in den Bayerischen Wald bis hin zu Flugreisen nach Mallorca oder Rhodos − hier findet jeder etwas für seinen Geschmack. Die Angebote kann jeder in Anspruch nehmen, der Lust hat, eine unterhaltsame und abwechslungsreiche Zeit zu verbringen, egal, ob Mitglied beim DRK oder nicht

Veranstaltungen

Am Freitag, dem 15.12.2017 findet von 16 bis 18 Uhr auf dem Hof des DRK-Kreisverbandes Weserbergland e.V., Kaiserstraße 34 in Hameln das "Begegnungsfest auf dem Hinterhof" statt. Die Projekte "Gemeinsam stark" und die "Koordinierungsstelle für Flüchtlingsarbeit im DRK" richten dieses Fest aus und lassen den Hinterhof in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlen. Es gibt Kürbissuppe, Geflügelwürstchen, Fadenbrot, Schmalzbrote sowie Glühwein und Kinderpunsch gegen eine kleine Spende. Ein kleiner "Flohmarkt" mit selbst erstellten Produkten der Projektgruppen und kleine kulturelle Beiträge, wie eine Vorführung der Trommelgruppe, des Inklusionschors "Querbeet" sowie des Integrationschors "United Colors", runden das Hoffest ab. Alle Interessierten und Gäste sind willkommen und können sich einen eigenen Eindruck vom Miteinander verschaffen. Der Eintritt ist frei. Ansprechpartnerinnen sind Ruth Leunig, Tel.: 05151 4012-27 und Doris Zinnecker, Tel.: 05151 4012-62.

Lehrgang häusliche Pflege

Unser ambulanter Pflegedienst Hess. Oldendorf bietet in Zusammenarbeit mit der AOK einen Lehrgang für pflegende Angehörige an

Thema: Demenz
Zeitpunkt: mittwochs
                15 Uhr
Ort: Segelhorster Str. 2a
31840 Hess. Oldendorf

Die Teilnahme an diesem Lehrgang ist kostenlos!

Hier wird getrommelt!

Wir laden in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen Kirchohsen und Emmern zu einem klangvollen Kurs ein: Unter Anleitung von Andreas Vogt, Trommellehrer der Musikschule Bad Pyrmont e.V., kann jeder, der Rhythmus im Blut hat oder einfach neugierig und mindestens 12 Jahre alt ist, sich an der Cajón, der aus Peru stammenden Kistentrommel, probieren. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung aufgrund eines Beschlusses des Bundestages.

Jeder ist herzlich willkommen. Weitere Infos gibt es bei Doris Zinnecker unter d.zinnecker@drk-weserbergland.de oder 05151 4012-62.