Sie sind hier: Angebote / Ehrenamt / Flüchtlingsarbeit / Projekte / Garten der Begegnung

Garten der Begegnung

In Klein-Berkel treffen sich Flüchtlinge und Einheimische, um dort ein privates Waldgrundstück aufzuarbeiten, das von einer ehrenamtlich engagierten Dame zur Verfügung gestellt wird. Hier soll ein Ort der Begegnung geschaffen werden, an dem sich Menschen unterschiedlicher Generationen und Kulturen wohlfühlen sollen. Gemeinsame Grillfeste, Kinderspielnachmittage im Wald usw. sind geplant.

Durch das gemeinsame Gärtnern fasst man Wurzeln, kommt miteinander ins Gespräch, bringt einander die eigene Kultur nahe, erlebt bei gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen eine Bereicherung durch andere Kulturen.

 

 

Mitglied werden

in einem Ortsverein des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.