Sie sind hier: Aktuelles » 

Mitglied werden

in einem Ortsverein des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.

Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani nimmt Teilnehmer der DRK-Denkwerkstatt mit auf ihre Reise

Auf dem Rücken ein schwerer Rucksack voll mit Erinnerungen aus der Heimat, Erfahrungen während der Flucht, Verlusten und Ängsten, Erwartungen und Hoffnungen. Vorausliegend ein Anstieg, dessen Ende nicht zu erkennen ist:

Die Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani nimmt die Teilnehmer mit auf ihre erlebte Reise

So beschreibt Mehrnousch Zaeri-Esfahani den Weg, den die Flüchtlinge gehen und dessen Ziel Integration heißt.

In einer Denkwerkstatt, zu der der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. Mitte Mai erstmalig einlud, gab Frau Zaeri-Esfahani den Anwesenden die Gelegenheit, Integration aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Die heutige Sozialpädagogin und Autorin ist selbst als junges Mädchen aus dem Iran geflohen. In erzählerischem Stil verknüpfte sie die eigenen Erlebnisse mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und gab somit wichtige Impulse für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit, für mehr Akzeptanz und Verständnis.

19. Mai 2017 13:01 Uhr. Alter: 249 Tage