Sie sind hier: Aktuelles » 

Mitglied werden

in einem Ortsverein des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.

Sommerfest mit Überraschung: Piraten und Indianer begrüßen den Bürgermeister auf neuem Außengelände

Wenn der Sommer vor der Tür steht, muss das gefeiert werden. Und wenn das Fest auch noch auf einem neugestalteten Außengelände stattfinden könnte, haben alle Beteiligten noch mehr Grund zum Feiern. Am 9. Juni lud die DRK-Kindertagesstätte Hameln 2 "Familienzentrum Südstadt" in der Königstraße Eltern und Kinder zum alljährlichen Sommerfest ein. Unter dem Motto "Abenteuer erleben" begrüßten die kleinen Piraten und Indianer auch Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese.

Die gebastelten Boote wurden ins Wasser gesetzt.

Oberbürgermeister Claudio Griese ließ es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen.

Nachdem im März das Außengelände der Kita in einem wahren Umbaumarathon an nur einem Wochenende erneuert und verschönert wurde, sollte nun auch die entsprechende Würdigung dieser Erlebniswelt stattfinden. Oberbürgermeister Claudio Griese, der bei den Umbaumaßnahmen den ersten Spatenstich gesetzt hatte, meldete sich an, um das von der Stadt Hameln finanzierte Projekt nun in fertigem Zustand zu bewundern und mit auf Abenteuerreise zu gehen. 

Für die Kleinen waren auf die neuen Spielgeräte zugeschnittene Spielstationen vorbereitet, die jedoch aufgrund der Wetterlage einfach in die Räumlichkeiten der Kita verlagert wurden: Am kleinen Briefkasten sollte es eine Poststation mit Aktionen geben, am Wasserbecken war ein Angelspiel organisiert und es konnten Boote gefaltet werden. Für die kleinen Piraten gab es eine Augenklappen-Bastelstation und das Kinderschminken durfte auch nicht fehlen. 

"Trotz des Regens ein gelungenes Fest", resümiert Kita-Leiterin Martina Krekow und freut sich, dass sich das neue Außengelände nicht nur zum Spielen, sondern theoretisch auch zum Feiern eignet. 

6. Juni 2017 12:04 Uhr. Alter: 230 Tage