Sie sind hier: Aktuelles » 

Mitglied werden

in einem Ortsverein des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.

"Wer nicht fragt, bleibt dumm": Ausflug mit Kindern und Paten in die Schillat-Höhle

Der Ausflug von Kindern, Familien und Paten des DRK-Patenprojekts "Gemeinsam stark" in die Schillat-Höhle hätte auch unter dem Motto "Wer nicht fragt, bleibt dumm" stehen können.

Viele Fragen - viele Informationen. Eine wirklich interessante Führung erlebten Kinder und DRK-Paten in der Schillat-Höhle.

Denn die Kinder fragten der Höhlenführerin während der Besichtigung der Tropfsteinhöhle im Süntelgebirge bei Hessisch Oldendorf sozusagen Löcher in den Bauch. Die freundliche und kompetente Frau beantwortete jedoch alle Anfragen mit Geduld und einem großen Wissen, sodass am Ende keine Frage mehr offen blieb. 

Die zwölf Erwachsenen und acht Kinder genossen den Nachmittag in entspannter Atmosphäre, mit leckerem Kuchen von den Landfrauen und der Hauptattraktion: der kompetenten Führung durch die Schauhöhle. Besonders beeindruckten die Besucher die 3D-Videoshow sowie die Bilder der nicht zu besichtigenden Riesenberghöhle. 

"Gemeinsam stark" ist das Patenprojekt des DRK-Kreisverbandes Weserbergland e.V. Gefördert durch die Aktion Mensch richtet es sich an Familien mit Kindern bis zehn Jahren und an ehrenamtliche Patinnen und Paten, die einem Kind Zeit und Aufmerksamkeit schenken wollen. Ob spielen, reden, lernen, basteln oder Sport treiben - das Projekt bietet Spaß für Kinder, Freude für Paten und ganz nebenbei Entlastung für Eltern. Damit sich alle Teilnehmer kennenlernen und auch austauschen können, organisiert Projektkoordinatorin Ruth Leunig in regelmäßigen Abständen gemeinsame Ausflüge, Aktionen oder Aktivitäten. Mehr Informationen zum Projekt gibt es unter der Telefonnummer 05151 401227.

10. April 2017 12:56 Uhr. Alter: 162 Tage