Sie sind hier: Aktuelles » 

Mitglied werden

in einem Ortsverein des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.

Einmalig: Neuer Geben- und Nehmen Schrank in Emmerthal

Vor der DRK-Kindertagesstätte Emmerthal 1 in der Neuen Straße gibt es etwas ganz Neues: den Geben- und Nehmen Schrank. Am 7. April 2017 wurde er offiziell eingeweiht und an die Gemeinde Emmerthal übergeben.

Der Geben- und Nehmen Schrank wird offiziell von Ute Schramm und Bürgermeister Andreas Grossmann eingeweiht.

Nun ist der geöffnet und präsentiert all seine schönen Inhalte.

Die Sponsoren des Schrankes sind stolz.

Das Prinzip ist einfach: Der "Geben- und Nehmen Schrank" lädt zum Stöbern, Dinge abgeben und natürlich auch mitnehmen ein. Vom Rucksack über Kerzen bis hin zur Wanduhr - hier gibt's eine ganze Menge schöner Dinge. Jeder kann nicht mehr benötigte Spiele, Dekoartikel oder Alltagsgegenstände im Schrank abgeben und andere können diese Dinge mitnehmen. Die Schrankordnung erklärt ganz einfach, welche Gegenstände in den Schrank dürfen. Das Konzept fördert Nachhaltigkeit und schont Ressourcen. Die Umsetzung wurde durch Sponsoren möglich gemacht. 

Ideengeberin Ute Schramm, gleichzeitig auch Kita-Leiterin in der DRK-Kita Neue Straße, erklärt: "Zwar gibt es in allen DRK-Kitas Mitnahmekisten. Aber die können ja nur von Leuten genutzt werden, die in die Kitas kommen." Sie aber wünscht sich, dass alle Menschen in Emmerthal von dieser Idee profitieren können.

So stellte Schramm als Privatperson einen Antrag an die Gemeinde Emmerthal, den der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen, Soziales und Kultur einstimmig befürwortete. Daraufhin kam die Sponoren-Suche: 27 Firmen und Privatpersonen spendeten, sodass die Idee umgesetzt und der Schrank gebaut werden konnte. Seit dem 7. April ist er öffentlich zugänglich und wird von der Kita-Leiterin in ihrer Freizeit betreut. 

"Das ist eine sehr gute Aktion", lobt Bürgermeister Andreas Grossmann. Er hofft, dass der in der Gemeinde einzigartige Schrank vielleicht noch Nachahmer bekommt. Das Projekt ist zunächst für ein Jahr genehmigt. Dann wird die Gemeinde entscheiden, ob der Schrank langfristig bleibt. 

Der Geben- und Nehmen Schrank steht direkt vor der DRK-Kita Neue Straße und ist montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr geöffnet. 

10. April 2017 08:15 Uhr. Alter: 44 Tage