Sie sind hier: Aktuelles » 

Mitglied werden

in einem Ortsverein des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.

"Das gute Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun!"

Pflege-Schüler im DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. schließen ihre Ausbildung ab

Foto (v.l.): Britta Niedworek, Katharina Wilke, Marcus Wendt und Alexandra Druffel (es fehlt Kira Scheler)

Es gibt sie einfach, diese großartigen Menschen, die sich gerne um ihre alten und hilfsbedürftigen Mitmenschen kümmern und sich für eine Tätigkeit in der Alten- bzw. Krankenpflege entscheiden. Beruf oder Berufung ... wahrscheinlich gibt es hier keinen großen Unterschied. Sicher ist, dass es sich um eine Tätigkeit handelt, die sich bei Weitem nicht jeder vorstellen kann, im Zweifelsfall aber selber irgendwann auf Unterstützung angewiesen ist. Daher freuen wir uns ganz besonders, dass in diesem Jahr alle fünf unserer Azubis aus dem Bereich Pflege ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und uns auch weiterhin erhalten bleiben.

Drei Jahre lang wurden Alexandra Druffel, Britta Niedworek, Kira Scheler, Marcus Wendt und Katharina Wilke in unseren ambulanten Pflegediensten bzw. unserem Seniorenstift in Aerzen theoretisch und praktisch auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet. Das Schöne ist, dass sie für ihren Einsatz belohnt werden und zwar gleich auf zweierlei Art und Weise: Zum Einen wird ihnen ganz viel Herzenswärme und Dankbarkeit von den Menschen entgegen gebracht, um die sie sich kümmern. Zum anderen können sie sicher sein, dass ihre berufliche Zukunft gesichert ist, denn alte und hilfsbedürftige Menschen, die Unterstützung benötigen, wird es immer geben.

Wer Interesse an einer Ausbildung in der Pflege hat kann sich gerne bei uns melden. Unsere Personalleitung Frau Koczy steht unter s.koczy[at]drk-weserbergland[dot]de oder 05151 4012-37 gerne für Fragen zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27. Oktober 2016 11:06 Uhr. Alter: 1 Jahre