Sie sind hier: Aktuelles » 

Mitglied werden

in einem Ortsverein des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.

Mitgliederversammlung in Buchhagen

Delegierte wählen Annegret Flügge zur Vizepräsidentin

Vizepräsidentin Annegret Flügge mit Präsident Friedrich-Wilhelm Kaup (rechts) und Vizepräsident Manfred Reichert

Der DRK-Generationenchor aus Emmerthal

Im Rahmen der am 05.11.2016 in Buchhagen stattgefundenen Mitgliederversammlung des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V. wurde Annegret Flügge mit einer überwältigenden Mehrheit zur neuen Vizepräsidentin gewählt. Frau Flügge ist seit 40 Jahren aktives Mitglied beim DRK und bereits seit 2012 Mitglied des Kreisverbandsvorstands und späteren Präsidiums. Mit der Wahl zur Vizepräsidentin im Rahmen der Mitgliederversammlung in Buchhagen erteilten ihr die Delegierten der Ortsvereine nun den höchsten Vertrauensbeweis.

Wie auch in den vergangenen Jahren führte Präsident Friedrich-Wilhelm Kaup durch die Mitgliederversammlung. Nachdem die Jugendrotkreuzgruppe aus Marienau die Veranstaltung eröffnet hatte, begrüßte Kaup zahlreiche Gäste, von denen Sabine Tippelt, Kreistagsabgeordnete des Landkreises Holzminden und Landrat Tjark Bartels Grüße ihres jeweiligen Landkreises überbrachten und noch einmal die großartige Zusammenarbeit im Rahmen der Flüchtlingshilfe lobten. Darüber hinaus hielt Markus Baulke, Hauptabteilungsleiter für Blutspenderwerbung und Öffentlichkeitsarbeit des NSTOB in Springe, einen anschaulichen und animierenden Vortrag über das Thema Blutspende und die zurückgehende Zahl der (Erst-)Spender.

Ganz besonders freute sich Friedrich-Wilhelm Kaup, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Ehrungen vornehmen zu können. Für besondere Verdienste im Deutschen Roten Kreuz erhielten somit Frau Luise Baum, Frau Sigrid Freimuth, und Frau Martina Keese Urkunde und Medaille überreicht. Ehrenmitglied im Ortsverein Hameln wurde Dorothea Reisdorf. Ein weiteres Highlight an diesem Tag waren die Auftritte des DRK-Generationenchores aus Emmerthal. Unter der Leitung von Martina Büdow und Helmut Schrade kamen Groß und Klein auf die Bühne, trugen ihre Lieder vor und brachten den Saal mit einem Kanon zum Mitsingen und -klatschen.

10. November 2016 08:53 Uhr. Alter: 1 Jahre