Sie sind hier: Aktuelles » 

Mitglied werden

in einem Ortsverein des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.

Kreisverband verteilt Kaffee an Berufspendler

Montagmorgen, 7:15 Uhr. Nach einem langen Wochenende auf dem Weg zur Arbeit wünscht sich der ein oder andere nichts sehnlicher, als eine Tasse heißen Kaffee. Diesen Wunsch nahm sich nun der DRK-Kreisverband Weserbergland zu Herzen:

Zur Feier des internationalen Rotkreuztages am 08. Mai, der am Geburtstag des Gründers Henry Dunant begangen wird, warteten fünf Damen vom Roten Kreuz vor dem Bahnhof auf Berufspendler, um ihnen einen Kaffee auszugeben und zauberten damit so manchem „Morgenmuffel" ein Lächeln ins Gesicht.

Die Aktion „Kein kalter Kaffee" ist eine bundesweite Aktion, die im Zusammenhang mit dem Start der neuen Image-Kampagne des Deutschen Roten Kreuzes durchgeführt wird. Deutschlandweit werden in den nächsten Tagen DRKler auf Berufspendler warten und ihnen Kaffee ausschenken.

„Wir freuen uns, wenn wir Menschen eine Freude machen können. Dafür stehen wir auch gerne einmal früh auf ", so Susanne Bubat-Hahn, Betriebsratsvorsitzende des Kreisverbands Weserbergland. Bei so einer Aktion habe man auch die Gelegenheit, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, die sonst keinen Bezug zum Roten Kreuz haben. Viele seien erstaunt gewesen, was das DRK in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden alles anbietet. „Ich kann mir gut vorstellen, diese Aktion in Kürze zu wiederholen. Wir hatten einen richtig schönen Vormittag und bleiben dem ein oder anderen sicherlich im Gedächtnis."

11. Mai 2016 10:34 Uhr. Alter: 2 Jahre